Am Rantzauer Forst - Reitverein am Rantzauer Forst und Schimmelreiterhof e.V. Hamburg-Norderstedt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Am Rantzauer Forst

Unsere Anlagen

Das besondere an unserem Reitverein ist, dass wir nicht nur auf einer Reitanlage beheimatet sind, sondern im wesentlichen auf zwei Reitanlagen.

Der Schimmelreiterhof liegt im Nord-Osten Hamburgs, an der Grenze zu Schleswig Holstein. Die Reitanlage am Rantzauer Forst liegt, wie der Name schon sagt im Rantzauer Forst und damit in Norderstedt, Schleswig Holstein.

Die Reitanlage Am Rantzauer Forst umfasst ca. 60 Pferde.

Die Reitanlage besteht aus zwei Hallen, einem Dressurplatz, einem Springlatz mit angrenzender Geländestrecke, einem Longierzirkel und einem Round Pen. Ähnlich wie auf dem Schimmelreiterhof tummelt sich hier ein vielseitiges Reitervolk.

Besonders hervorzuheben ist auf beiden Anlagen, dass den Pferden viel Weide zur Verfügung steht. Sie können dort jeweils artgerecht in größeren Herden  gehalten werden.

Wie man sieht hat man auf unseren Anlagen, die Trainingsmöglichkeiten seine Reiterziele zu verfolgen und zu erreichen.

Die Reitanlage am Rantzauer Forst, Lehmkuhlen 100, 22846 Norderstedt besteht seit dem Jahre 1992 und ist seit 04.2003 unter der Leitung von Norman Lühr.

Es stehen derzeit etwa 60 Pferde und Ponys auf der Anlage.
In Außen-, Paddock-, Abfohl- sowie Innenboxen und im kleineren Offenstall Hierbei sind alle Sparten der Reiterei vertreten, von Western-, Polo-, Freizeit- über Turnierreiter die Dressur, Springen und Vielseitigkeit reiten, bis hin zur spanischen Quadrillie (Doma Classica) ist hier alles vertreten.

Die Anlage verfügt über 2 Reithallen, Longierzirkel, Longierhalle, Führanlage, Solarium, Außendressurviereck, Außenspringplatz, Geländeparcours, 1 eigene und eine weitere Galoppbahn zur Nutzung.
60qm Ausreitgelände (in Norderstedt und nördl. Hamburg), welches direkt vom Hof zu erreichen ist, stehen zur Verfügung.

Es finden auch Veranstaltungen auf der Reitanlage statt, wie beispielsweise alle 2 Jahre ein englisches Reitturnier und nach Bedarf  ein Westernturnier, welches im Jahr 2005 über 3 Tage ging und als das größte im norddeutschen Raum bezeichnet wurde. Jährlich gibt es auch eine Reiter Rally, ein Osterfeuer und selbstverständlich eine große Weihnachtsfeier mit  Vorführungen.

Jeder Gast ist herzlich willkommen sich die Anlage nach Anmeldung bei Hr. Lühr anzuschauen und sich Informationen bei ihm zu holen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü